Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Hilfreich

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Programm

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Gegenstand des Studiums ist die Bedeutung von Gender für Individuum, Gesellschaft und Kultur sowie dessen Wechselwirkungen mit anderen sozialen bzw. kulturellen Ordnungskategorien.


Geschlecht wird hier verstanden als soziale Struktur- und Prozesskategorie, die in allen Lebensbereichen relevant ist. Es ist jener Mechanismus, über den die geschlechterdifferenzierende Zuweisung sozialer Positionen, von Arbeit und Verantwortung, materiellen Ressourcen und von Anerkennung erfolgt. In der aktuellen Phase der Reorganisation von Arbeit und Leben auf lokaler wie globaler Ebene ist die Frage nach den Veränderungen der Geschlechterverhältnisse und nach Veränderungsmöglichkeiten besonders wichtig. Diese zu analysieren und ihre Konsequenzen für wissenschaftliche Theoriebildung und gesellschaftliche Praxis zu diskutieren ist der Gegenstand interdisziplinär verstandener Geschlechterforschung bzw. Geschlechterstudien.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs:

Kontakt

Koordination
University of GrazOffice of International Relations


Partneruniversitäten

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.